Über uns

MBO Máquinas, S.A. ist Ihr Fertigungs- und Montagepartner. Mit unserer hohen Wertschöpfungstiefe produzieren wir in unserem portugiesischen Werk mit zirka 200 Mitarbeitern präzise und maßgeschneidert nach Ihren individuellen Wünschen.

 

Wir sind Hauptlieferant im Bereich Fertigung und Montage für unsere eigene MBO-Gruppe:

  • In der Produktion fertigen wir Teile für Maschinen der MBO-Gruppe sowie Teile und Maschinen für externe Partnerunternehmen aus verschiedenen Industriezweigen.
  • In der Montage montieren wir Maschinen der MBO-Gruppe sowie komplette Module, Maschinen und Aggregate für externe Kunden.

Unsere Muttergesellschaft hat ihren Hauptsitz in Deutschland. Daher arbeiten wir in Portugal selbstverständlich ebenfalls nach den höchsten deutschen Qualitätsstandards.

 

Fordern Sie uns! Wir finden die passende Lösung für Sie!

 

Referenzen

 

Kontakt

Ansprechpartner
Geschäftsführung
Fernando Ferreira
Managing Director
Finanzen – Controlling
Pedro Meireles
Manager
Personal – Sicherheit
Eduarda Coelho
Manager
Einkauf – Plannung
Luis Prata
Manager
Montage
Reiner Sinn
Manager
Fertigung
Mathias Ferreira
Manager
Kontaktformular
Anrede
Vorname *
Nachname *
Firma *
Straße, Nr
Adresszusatz
PLZ
Ort
Land
Telefon
Mobil
E-Mail *
 
Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen mit
 
 
 
 
 
MBO Máquinas, S.A.
Rua Joaquim Alves da Silva, 240
4455-473 Perafita, Portugal
Tel. +351 229 982 200
info.pt@mbo-pps.com
LOGISTIK
Wir liefern die Ware entweder direkt zu Ihnen oder wahlweise in unser deutsches Verteilzentrum in Oppenweiler bei Stuttgart. Dabei arbeiten wir sehr eng mit einem deutschen, zuverlässigen Logistikunternehmen zusammen.

Darüber hinaus liegt unser Werk strategisch günstig in der Nähe des portugiesischen Containerhafens Porto. Dadurch sind wir in der Lage, auch weltweite Lieferungen innerhalb kürzester Zeit zu realisieren.

Karriere

STELLENANGEBOTE PERAFITA (PORTO – PORTUGAL)

 

Die internationale MBO-Gruppe hat Ihren Hauptsitz in Oppenweiler (Deutschland) und beschäftigt insgesamt 385 Mitarbeiter, davon 200 in unseren Perafita-Werken.

 

MBO Portugal fertigt und montiert Teile und Maschinen für die grafische Industrie:

  • Fertigung (Herstellung von Metallteilen)
  • Montage (Zusammenbau von Teilen, Modulen und Maschinen)

Der Produktionsprozess beginnt mit der Entgegennahme des Rohmaterials (Stahl, Eisen und andere Metalle), das je nach den Spezifikationen des herzustellenden Bauteils ausgewählt wird. Das Material wird dann einem der folgenden Bereiche zugeführt: CNC-Drehen, CNC-Fräsen, Produktionsinsel, Biegewalzen, Präzisionswellen oder Kleinserienfertigung.

 

Darüber hinaus verfügt MBO Portugal über eine Blechbearbeitungabteilung mit einem unabhängigen Prozess vom Eingang des Rohblechs bis zum Fertigen der Teile, einschließlich Laserschneiden, Biegen, Schweißen und Entgraten.

 

Anschließend werden einige Teile einer Oberflächenbehandlung unterzogen (Verzinkung oder Lackierung), bevor sie zur Montage an das Zwischenlager geschickt werden.

 

Je nach Fertigungsauftrag werden die Teile zu einer Maschine oder einer Maschinenkomponente zusammengebaut. Dies beinhaltet die Vormontage, Endmontage  oder den direkten Versand zum Kunden.

 

MBO ist gut über die Autobahn A28 zu erreichen. Darüber hinaus haben wir einen eigenen Parkplatz für Gäste und Mitarbeiter. In unserer Betriebskantine bieten wir unseren Mitarbeitern kostenfreie Mahlzeiten an und wir haben einen großzügigen Aufenthaltsraum. Für jeden Arbeitsplatz werden eine geeignete Sicherheitsausrüstung sowie Arbeitskleidung zur Verfügung gestellt.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Einbindung in einen internationalen Konzern
  • Berufliche Perspektiven
  • Gutes Arbeitsumfeld
  • Kontinuierliche Fortbildung
  • Der Funktion entsprechendes Gehalt

Wenn Sie an einer Mitarbeit in unserem Team interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Bitte wählen Sie in den Spracheinstellungen oben rechts "PT" (Portugiesisch) aus, um freie Stellen in unserem Standort Perafita (Porto – Portugal) zu sehen.

 

Historie

  • MBO wurde 1965 in Oppenweiler, Deutschland, von Heinz Binder gegründet.
  • Zu Beginn wurden für den Airbus technisch sehr anspruchsvolle Teile für die Flugzeughydraulik gefertigt.
  • Kurz darauf entschied man sich für die Entwicklung und den Bau von Papierfalzmaschinen, die für die Herstellung von Büchern, Zeitschriften, Prospekten und Landkarten verwendet werden.
  • Im Jahr 1972 wurde mit dem Bau der ersten Produktionsstätte in Portugal begonnen.
  • Das Gebiet Matosinhos wurde aufgrund seiner günstigen Lage in der Nähe des Hafens Leixões, des Flughafens, des Ter Tir (LKW-Terminal/Zoll) sowie des gut ausgebauten Straßennetzes ausgewählt.
  • 1993, nach Eröffnung der neuen Anlagen in Perafita-Matosinhos, wuchs MBO Portugal sehr stark.
  • Auf einer Gesamtfläche von 95.000 m² wurden 22.500 m² große Produktions- und Montageanlagen errichtet.
  • In der Zwischenzeit wurde neben MBO Portugal ein Wohngebiet errichtet, um die ansässigen Techniker und gelegentliche Besucher unterzubringen.
  • Im Mai 2020 wurde die MBO-Gruppe von dem japanischen Konzern Komori Corporation übernommen.
  • MBO Portugal beschäftigt derzeit 200 Mitarbeiter, die in der Montage, Produktion und Verwaltung beschäftigt sind.
 
 

Verpackungsrücknahme

Gerne nehmen wir die Verpackung unserer Ware zurück. Wenn Sie hiervon Gebrauch machen möchten, senden Sie bitte eine Email an packages.mbop@mbo-pps.com. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.